▶ Flexible OLED-Anwendungen sind begrenzt, Bildschirmfingerabdrücke müssen auf LCD angewiesen sein 2018-04-09

Wenn die Hardwareleistung von Smartphones einen Engpass erreicht hat, kann der größte Verbraucher von Mobiltelefonen und Mobiltelefonen produzierenden Ländern, China, die Kostennachteile bei Chips und Speicher nicht vorübergehend überwinden, und Chinas Smartphone-Markt verändert sich rasch von einem inkrementellen Markt . Für die Börse ist die Unterscheidung und Konkurrenz bei anderen Smartphone-Komponenten zum Problem Nummer eins für chinesische Smartphone-Hersteller geworden.


Um die Produktdifferenzierungsfunktionen intuitiv an Verbraucher zu exportieren, haben die meisten Unternehmen der Branche die Komponenten ihres Smartphones auf berührungsempfindliche, visuelle und Audiobezogene Geräteköpfe, Fingerabdruckerkennung, Bildschirme und Kameras sowie Audioverarbeitung aufgerüstet.


In den letzten Jahren wurden Mobiltelefone durch Audioverarbeitung differenziert und konkurriert. Aufgrund der Einschränkungen des Körperbereichs des Mobiltelefons, der Faktoren wie der Homogenisierung des Chipmodells, der Qualität der Musikquelle und der individuellen Unterschiede bei den einzelnen musikalischen Empfindungen ist es schwierig, signifikante Ergebnisse zu erzielen. Wettbewerber unterscheiden sich inhaltlich und wurden von der Industrie langsam verwässert.


Aufgrund der unterschiedlichen Konkurrenz bei Mobiltelefongehäusematerialien und aufgrund der hohen Kosten für Front-End-Tests erzielen chinesische Mobiltelefonhersteller in diesem Bereich nur selten Erfolge. Neben einer begrenzten Anzahl von Modellen, wie z. B. Hirse, die einen Keramikkörper verwendet, handelt es sich im Allgemeinen um Modelle, die zuvor von internationalen Marken veröffentlicht wurden, als Referenzdesigns, um die Kosten ihrer eigenen Erkundung zu sparen. Daher ist es schwierig, auf dem chinesischen Mobiltelefonmarkt durchzukommen.


Gegenwärtig verfügen Chinas Mobiltelefonhersteller über die intensivsten drei differenzierenden Komponenten, die sich hauptsächlich auf die Bildschirme, die Fingerabdruckerkennung und Kameras konzentrieren. Diese drei Komponenten spiegeln sich direkt im Tastsinn und in der visuellen Nutzung der Verbraucher wider. Wenn sie veröffentlicht werden, können die Verbraucher leicht mitschwingen.


Da der Algorithmus der künstlichen Intelligenz der KI in der Mobilfunkbranche jedoch allmählich an Popularität gewinnt, werden viele verschiedene Funktionen im Kamerabereich durch spätere Softwarealgorithmen ersetzt. Der endgültige Fokus kann nur der Fokus und die Speichergeschwindigkeit sein, wird aber nicht mehr betroffen sein. Die Softwarequalität kann durch den späteren Softwarealgorithmus vervollständigt werden, so dass die Konkurrenz im Kamerabereich bald mit der Branche als Audioverarbeitung vergleichbar ist.


Nun haben die Smartphone-Hersteller den Gegenstand des unterschiedlichen Wettbewerbs auf die Bildschirm- und Fingerabdruckerkennung, die Beschriftung von OLED und LCD, die Erkennung von Pre-Fingerprinting und Post-Fingerprinting, die Identifizierung von externen Fingerabdrücken und die Identifizierung von Fingerabdrücken übertragen unter dem Bildschirm. Das Benchmarking ist in der Branche nach und nach ein aktuelles Thema.

Der Wettbewerb zwischen der Erkennung von Fingerabdrücken und der Identifikation nach Fingerabdrücken durch die Förderung der Vollbildschirmtechnologie wurde durch die Technologie zur Erkennung von Fingerabdrücken kurzfristig wieder ausgeschlossen, wodurch die ursprünglichen Anstrengungen zur Erhöhung der Durchdringung möglich wurden Fingerabdruck-Identifikationschips und Bereitstellung von Fingerabdruck-Identifizierungsabdeckungen. Die Hersteller, die zur Produktionskapazität passen, sind wieder an den ursprünglichen Punkt zurückgekehrt.


Der Durchbruch der Vollbildschirmtechnologie hat es möglich gemacht, dass die Fingerabdrucktechnologie unter dem Bildschirm einen Wendepunkt anzeigt. Hersteller mit Technologieakkumulation in der Durchdringungsrate von Fingerabdruck-Erkennungschips können so wieder Hoffnung sehen. Alle arbeiten an der Entwicklung der Bildschirmdarstellung. Das Folgende ist ein normaler funktionierender Fingerabdruck-Identifikationschip und eine zugehörige Fingerabdruck-Identifikationsmodul-Technologie.


Laut Informationen, die Li Xing aus der Industrie gelernt hat, kann die transparente kapazitive Fingerprint-Sensortechnologie, die unter der Abdeckplatte oder unter dem Polarisator angewendet wird, sowohl OLED- als auch LCD-Bildschirme unterstützen. Es kann auf die TFT-Laufwerksschicht oder das untere Substrat des Bildschirms angewendet werden. Auf der Rückseite des optischen Fingerabdrucksensors können Sie sowohl OLED- als auch LCD-Anzeigen unterstützen. Auf der Rückseite der Anzeigetafel auf der Rückseite des Ultraschall-Fingerabdrucksensors angebracht, können OLED-Anzeigen nur vorübergehend unterstützt werden.


Die große Mehrheit der Mobiltelefone für die Erkennung von Fingerabdruckbildschirmen, die in der Branche auf den Markt gebracht werden, werden mit einfach zu implementierenden, flexiblen OLED-Displays ausgestattet, die hauptsächlich von Samsung und LG geliefert werden. Samsungs und LGs Verwendung der Fingerprinting-Technologie auf dem eigenen Handy ist immer noch relativ konservativ, und die Industrie testet die Wasserphase grundsätzlich noch. Daher muss die derzeitige Fingerabdruck-Technologie unter dem Bildschirm dringend die Umsetzung auf dem LCD-Bildschirm überwinden.

Neben der begrenzten Produktionskapazität von OLEDs und den hohen Kosten ist die Fingerabdruck-Identifikationstechnologie unter dem Bildschirm eine abschirmbare und vernachlässigbare Funktion in Bezug auf die Förderung der OLED-Display-Technologie, die nur für die Verbraucher eine Erfahrung ist. Unterschied, etwas Unannehmlichkeiten; und OLED-Display-Technologie, um die LCD-Display-Technologie zu ersetzen, wenn der Anzeigeeffekt der Situation der Verbraucher den Telefonfunktionsausfall bestimmen wird, ist das Risiko viel größer.


Wenn Sie eine stabile Technologie zur Erkennung von Fingerabdrücken unter dem Bildschirm mit einer stabilen LCD-Display-Technologie verwenden können, bietet dieses Produktportfolio nicht die Vorteile eines OLED-Displays, kann jedoch den Verbrauchern insgesamt ein besseres Erlebnis bieten. Um Durchbrüche in der Fingerabdruckerkennungstechnologie unter dem Bildschirm zu erreichen, kann es daher möglich sein, eine LCD-Displaytechnologie zu verwenden, die ein leistungsfähiges Werkzeug sein wird, um den Wettbewerb der Industrie vor der Popularität der 3D-Gesichtserkennungstechnologie wieder anzuleiten.


Derzeit konzentrieren sich die Hersteller von Fingerabdruck-Identifikationschips darauf, die Technologie zur Erkennung von Fingerabdrücken unter LCD-Bildschirmen zu überwinden. Unter den Displayherstellern hat JDI angekündigt, in diesem Jahr integrierte Produkte zur Identifizierung von Fingerabdrücken auf den Markt zu bringen, darunter LCD- und OLED-Technologien. Um wirklich wettbewerbsfähig zu sein, müssen Smartphone-Hersteller, LCD-Hersteller und Hersteller von Fingerabdruck-Identifikationschips möglicherweise zusammenarbeiten.


PS: Nachrichten von Phone News online

Auf die neuesten Produkte und Aktionen bei VLB aktualisiert >>

Leave a message

Team Source Display

    Leave a message and we'll get back to you via email. Normal live chat hours are Mon-Fri 9a-5p (EST)